Blogmas Buchmomente Vermischtes

Zauberhafte Buchtipps zur Weihnachtszeit

Schneegestöber, Sternenfunkeln, Küsse unter dem Mistelzweig. Es gibt so viele schöne weihnachtliche Romane, mit denen die Weihnachtszeit noch schöner wird. Eingekuschelt in eine Decke, mit einem heißen Tee und selbstgebackenen Plätzchen kann man es sich mit den wundervollen Büchern so richtig gemütlich machen und in zauberhafte weihnachtliche Geschichten eintauchen. Heute möchte ich euch die Bücher vorstellen, die für die kommenden Wochen auf meiner Leseliste stehen:

Weihnachten wird wunderbar

Zum Inhalt
Die Schwestern Scarlett und Mélie warten einen Tag vor Weihnachten sehnsüchtig auf ihren Flug nach Hause in die Bretagne, wo ihre Maman schon auf ihre Töchter wartet. Doch heftiger Schneefall legt den Flugverkehr lahm und so sitzen Scarlett und Mélie in London fest. Da begegnet Scarlett unter höchst amüsanten Umständen dem Engländer William, der die beiden Schwestern in sein Haus in Kensington einlädt. Von da an knistert es nicht nur heftig zwischen William und Scarlett, einige Zwischenfälle, großes Drama und unvorhersehbare Ereignisse sorgen für ein turbulentes Weihnachtsfest.

Als ich dieses Buch vor einigen Wochen im Buchladen entdeckte, wusste ich, dass ich es unbedingt lesen muss. Die Geschichte ist so wunderschön, ich habe an vielen Stellen Tränen gelacht, die Seiten flogen nur so dahin. Ich möchte euch in den nächsten Tagen gern eine ausführliche Rezension hochladen, deshalb möchte ich noch nicht zu viel verraten, nur: lest das Buch! Absolute Empfehlung!

Zum Buch
Autor: Lucie Castel
Verlag: Thiele & Brandstätter Verlag
Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2018
Seiten: 237
Blick ins Buch

All I want for Christmas

Zum Inhalt
Das verschneite New York zur Weihnachtszeit, Pippas beste Freundin Lauren bittet sie, ihre Trauzeugin zu sein. Doch der Trauzeuge des Bräutigams ist Hunter, den Pippa unausstehlich findet. In einem Punkt sind beide aber einer Meinung: ihre besten Freunde passen nicht zusammen und so versuchen sie, die Hochzeit mit allen Mitteln zu verhindern. Bis sich an einem Abend am weihnachtlichen Rockefeller Center alles zwischen Pippa und Hunter ändert.

Die ersten Seiten dieser Weihnachtsromanze habe ich regelrecht verschlungen und ich möchte es unbedingt weiterlesen. Die Dialoge sind unglaublich witzig, der Schreibstil ist ein Traum. Ich bin super gespannt, wie die Geschichte weitergeht und habe bisher nur positive Meinungen zu dem Buch gehört. Habt ihr den Roman schon gelesen?

Zum Buch
Autor: Julia K. Stein
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsdatum: 19. September 2018
Seiten: 340
Blick ins Buch

Weihnachtszauber in Notting Hill

Zum Inhalt
Isla Winters aus Notting Hill kümmert sich seit dem Autounfall, bei dem ihre Eltern starben, um ihre an den Rollstuhl gefesselte Schwester Hannah. Die beiden und die gesamte Nachbarschaft halten wie eine große Familie zusammen, besonders in der Weihnachtszeit. Doch die Immobilienfirma, bei der Isla angestellt ist, droht die Harmonie zu zerstören. Und als der Geschäftsführer der Firma nach London kommt, ist es ausgerechnet Isla, die sich währenddessen um ihn kümmern soll.

Um dieses Buch bin ich schon ziemlich lange herumgeschlichen, bis ich es endlich vor einigen Tagen spontan im Buchladen gekauft habe. Das Cover ist ein absoluter Traum, es glitzert und zeigt London im Schnee, umwerfend schön. Die Geschichte klingt einfach perfekt für die Weihnachtszeit, so wunderbar warmherzig und herzerwärmend.
Leider habe ich es noch nicht geschafft, den Roman zu beginnen, möchte ihn aber so gern noch im Dezember lesen.

Zum Buch
Autor: Mandy Baggot
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2018
Seiten: 494
Blick ins Buch

Harry Potter

Die Harry Potter-Bücher sind immer eine gute Wahl und vor allem zur Weihnachtszeit haben die Geschichten einen ganz besonderen Zauber. Als mein Freund und ich Mitte November für einige Tage in London im Urlaub waren, musste ich mir natürlich in einer englischen Buchhandlung auch eine Ausgabe von Harry Potter kaufen. Meine Wahl fiel auf Band 2, Harry Potter und die Kammer des Schreckens, in der Hufflepuff Edition zum 20. Jubiläum der Erstausgabe. Das Buch ist wundervoll gestaltet und ich freue mich sehr darauf, es in der Weihnachtszeit zu lesen. Die Kammer des Schreckens ist eins meiner liebsten Harry Potter-Bücher, irgendwie ist es so wunderbar magisch und bezaubernd.
Lest ihr auch gern Harry Potter in der Weihnachtszeit?

Zum Buch
Autor: J. K. Rowling
Verlag: Bloomsbury UK
Erscheinungsdatum: 28. Juni 2018
Seiten: 360
Blick ins Buch

Welche Bücher stehen auf eurer Leseliste für den Dezember?

No Comments

    Leave a Reply