Blogmas Vermischtes

Weihnachtswünsche

Das Warten hat ein Ende. Endlich, endlich ist Weihnachten! Der Weihnachtsbaum ist geschmückt, die Geschenke sind verpackt, die ganze Familie kommt zusammen. Auch Blogmas ist mit diesem heutigen, letzten Post zu Ende, es hat mir viel Spaß gemacht. Danke für eure lieben Kommentare und für die Herzchen auch auf Instagram.

In den letzten Wochen wurde ich von Familie und Freunden immer wieder gefragt, was ich mir zu Weihnachten wünsche. Meine Antwort war immer „Nichts.“ Je älter ich werde, desto kleiner wird die Liste der materiellen Wünsche. Was wirklich zählt und wichtig ist, sind eben keine Dinge. Es sind Menschen, die das Leben besonders machen. Zeit, die man bewusst genießt. Gesundheit, denn alles andere ist egal, wenn man nicht gesund ist.

Wie oft regen wir uns über Kleinigkeiten auf, die so bedeutungslos sind, dass wir sie schon am nächsten Tag vergessen haben? Wie oft hetzen wir von einem Termin zum nächsten? Wie oft vergessen wir vor lauter Stress, innezuhalten und einfach dankbar zu sein?

Ich freue mich so sehr auf Weihnachten mit meiner Familie. Auf ein paar Tage ohne To-do-Liste und ohne Wecker. Ich freue mich auf gutes Essen, Weihnachtsfilme und die gemeinsame Zeit.

Was wünscht ihr euch zu Weihnachten? Wie/Wo verbringt ihr Weihnachten?

Ich wünsche euch fröhliche, besinnliche, zauberhafte Weihnachten und eine wundervolle Zeit mit euren Familien und Freunden! Legt das Handy weg, genießt das Zusammensein mit euren Liebsten.

Merry Christmas, Feliz Navidad, Joyeux Noël,
eure Ally ❤

No Comments

    Leave a Reply