Rezensionen

twenty two Planer – Kalender 2022 (LYX Verlag)

Zum Inhalt

Bullet Journal meets Book Journal – DER Planer für alle LYX-Fans und Buch-Liebhaber*innen
Nie wieder etwas aus dem LYX-Universum verpassen – der LYX-Planer macht es möglich! Hier findet sich alles wieder: Kalenderlayout für eigene Termine und To-do-Listen, Termine zu allen Buch-Events sowie Platz für monatliche Neuerscheinungen, Leselisten, Rezensionen und Lieblingsbücher – ganz wie es Bullet-Journal-Fans lieben. Der LYX-Planer ist der ideale Begleiter für die Schule, die Uni, den Beruf und jeden Moment, in dem du dem Alltag einen kurzen Moment entkommen und in die Buchwelt entfliehen möchtest.
Folgende Ausstattung:
– Gepunktete (dotted) Lineatur
– Inhaltsverzeichnis und Seitenzahlen
– Lesebändchen
– Buchblock mit Fadenheftung
– Hohe Papierqualität

(Zitat Klappentext)

Hier geht’s direkt zum Buch.


Meine Meinung

Wie lange habe ich dem Erscheinen des LYX Planers entgegengefiebert! Diesen jetzt endlich in den Händen zu halten ist unglaublich toll! Jetzt warte ich sehnsüchtig darauf, den Planer auch endlich benutzen zu können. Zahlreiche Listen wollen gefüllt und Termine eingetragen werden.

Als berufstätige Mama mit Buchblog ist es nicht immer leicht, alles unter einen Hut zu bringen. Schichten, Kita, Haushalt, Rezensionen und und und wollen organisiert werden. Buch-Neuerscheinungen geraten mir leider sehr oft in Vergessenheit und eine Blog-Planung existiert aktuell gar nicht. Vor ein paar Jahren habe ich leidenschaftlich gern Bullet Journal geführt, irgendwann fehlte mir die Zeit dafür bzw. haben sich einfach meine Prioritäten geändert. Mittlerweile führe ich mit meinem Freund zusammen einen gemeinsamen Online-Kalender, den wir bequem auf dem Handy abrufen können. Für Termine funktioniert das wirklich super, aber meine To-dos, Notizen, Ideen und Pläne fliegen wild in meinem Kopf hin und her und werden so leider schnell vergessen.

Jetzt habe ich endlich einen Planer für das Jahr 2022, der mir alle Vorteile eines Bullet Journals liefert, ohne dass ich mich extra hinsetzen und die Monats-/Wochenübersichten erstellen muss. Der LYX Planer bietet eine Wochenübersicht auf einer Doppelseite in schlichtem, grauen Design, perfekt, um diese individuell zu gestalten: mit Farben, Zeichnungen, Stickern usw. Mit genug Platz für Termine, To-dos und Notizen.
Außerdem gibt es reichlich Platz für die gelesenen Bücher jedes Monats, verschiedene Tracker, Highlights und Erinnerungen.
Für die Leipziger und die Frankfurter Buchmessen hat man im LYX Planer eigene Seiten für die Eintragung aller Termine, Veranstaltungen und Erinnerungen.
Die vielen Notizseiten am Ende eigenen sich perfekt, um Ideen festzuhalten oder schnell mal etwas aufzuschreiben.

Der Planer ist vom wunderschönen Cover über die Wochenübersichten mit Buchzitaten vor jedem Monat bis hin zur Jahresplanung und -zusammenfassung mit so viel Liebe zum Detail gestaltet. Das Papier wirkt sehr hochwertig und fühlt sich gut an. Die Schrift gefällt mir richtig gut und das Lesebändchen ist super praktisch, um die aktuelle Woche schnell zu finden. Durch das Hardcover bleibt der Planer offen auf dem Tisch liegen, ein großer Vorteil, um die aktuellen Aufgaben oder Notizen immer direkt im Blick zu haben.

Ich liebe den Planer jetzt schon, bei all der Euphorie habe ich aber auch ein paar kleine Kritikpunkte, die meine Vorfreude aber in keinster Weise trügen:
– Bei manchen Wochenübersichten fehlt beispielsweise der Montag, wenn dieser in den vergangenen Monat fällt.
– In den Wochenübersichten wäre es praktisch, wenn das Datum direkt am Wochentag stünde.
– Ich bin mir nicht sicher, ob das Design des monatlichen page trackers so optimal ist. Aber ich werde es ausprobieren.
– Bei der Übersicht der gelesenen Bücher des Jahres wäre eine Nummerierung hilfreich.
– In die Auswertung „books by month“ am Ende kann man „nur“ 80 Bücher eintragen. Ich werde damit sehr wahrscheinlich locker hinkommen, für einige dürfte hier aber der Platz nicht ausreichen.

Fazit

Ich freue mich schon riesig darauf, am Ende diesen Jahres den Kalender für 2022 vorzubereiten und damit dann im neuen Jahr zu planen. Für das kommende Jahr werde ich auch wieder eine „22 in 22“-Liste aufstellen mit den 22 Büchern, die ich im Jahr 2022 lesen möchte.
Ach ich kann es einfach jetzt schon nicht mehr erwarten, den Planer endlich zu benutzen!


Allgemeines zum Buch

Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 27.08.2021
Seiten: 506

Unbezahlte Werbung, der Planer wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

No Comments

    Leave a Reply

    zwanzig + drei =