Buchmessen & Events Vermischtes

lit.Love 2019 – Unser Plan für ein buchiges Wochenende bei der Random House Verlagsgruppe in München

Nur noch wenige Tage bis es für Andy und mich nach München geht, denn in den Räumlichkeiten der Verlagsgruppe Random House findet am 09. und 10. November die lit.Love statt, das Lesefestival der Verlage Blanvalet, cbj, Diana, Der Hörverlag, Goldmann, Heyne, Heyne fliegt, Penguin Verlag und Random House Audio. Wir sind schon sehr gespannt auf die einzelnen Programmpunkte und freuen uns riesig, hinter die Kulissen der Verlage schauen zu können. Natürlich haben wir uns schon angeschaut, welche Veranstaltungen uns besonders interessieren und haben einen Plan fürs Wochenende zusammengestellt:


Samstag, 9. November 2019

10:00 Uhr
Talk: I’ll stand by you – Die Bedeutung von Freundschaft im Liebesroman
mit Anne Freytag, Manuela Inusa, Adriana Popescu, Meike Werkmeister

11:00 Uhr (Ally)
Workshop mit Lucinde Hutzenlaub
Am Anfang war das Wort – Dialoge im Text

11:00 Uhr (Andy)
Workshop  mit Meike Werkmeister
Vom Papier in unser Herz – wie Romanfiguren lebendig werden

12:00 Uhr (Ally)
Talk: Vanille liegt in der Luft & Himbeeren auf der Zunge – wenn ein Roman alle Sinne anspricht
mit Persephone Haasis, Manuela Insua, Kristina Valentin

12:00 Uhr (Andy)
Workshop mit Adrienne Friedlaender
Trau dich – schreib über das, was andere verschweigen!

13:00 Uhr
Mittagspause & Buch-Yoga

14:00 Uhr
Lesung: Lucinde Hutzenlaub
liest aus „Pasta d’amore“

15:00 Uhr
Talk: Sharing is caring – Wie Autoren ihre Bücher online promoten
mit Persephone Haasis, Adriana Popescu, Meike Werkmeister, Josephine Wismar

16:00 Uhr
Workshop mit Kristina Valentin
Aus der Lektoratswerkstatt – die goldenen Regeln der Zusammenarbeit zwischen Autorin und Lektorin

17:00 Uhr
Talk: A Long way home – von der ersten Idee bis zum fertigen Buch
mit Lena Kiefer, Gerlinde Moorkamp, Martina Patzer, Stefanie Hester


Sonntag, 10. November 2019

10:00 Uhr
Workshop mit Manuela Inusa
With a little help from my friends – Die beste Freundin im Liebesroman

11:00 Uhr
Workshop mit Persephone Haasis
Anziehung, Atmosphäre, Sinnlichkeit. Wie erreicht man die Emotion der Leser?

12:00 Uhr
Workshop mit Marie Lacrosse
Geschichte erlebbar machen – Von der Recherche zur Szene

13:00 Uhr
Mittagspause & Buch-Yoga

14:00 Uhr
Lesung: Lena Kiefer
stellt ihre „Ophelia Scale“-Reihe vor

16:00 Uhr
Talk: Herzensangelegenheiten zu Papier bringen – Vom ersten Prickeln bis zur zweiten Chance
mit Anne Freytag, Silvia Konnerth, Jana Voosen


Da wir von Freitag bis Montag in München sein werden, haben wir noch Gelegenheit, uns die Stadt anzuschauen. Wir waren beide noch nie in München und freuen uns deshalb um so mehr.

Werdet ihr die diesjährige lit.Love besuchen? Hier findet ihr übrigens das komplette Programm.

Letztes Jahr war Sophie Kinsella dabei, ich ärgere mich so sehr darüber, dass ich das nicht eher gewusst und meine Lieblingsautorin verpasst habe. Aber auch in diesem Jahr werden tolle Autoren vor Ort sein und ich bin mir sicher, dass Sophie Kinsella mal wieder zur lit.Love oder zu einer anderen Veranstaltung kommt.

No Comments

    Leave a Reply