Rezensionen

A Place to Grow – Cherry Hill 2 (Lilly Lucas)

Zum Inhalt

Für Lilac McCarthy (24) ist Cherry Hill, die Obstfarm ihrer Familie, der schönste Platz auf Erden. Sie liebt ihren kleinen Farmladen, in dem sie Selbstgemachtes verkauft, und natürlich das jährliche Peach Festival, das sie als Vorsitzende des Veranstaltungskomitees hingebungsvoll organisiert. Doch dieses Jahr droht alles anders zu werden: Bo Radisson, der Erbe der größten Obstfarm vor Ort, ist nach seinem Auslandsstudium zurück in der Stadt. Bo hat Lilacs Leben schon einmal auf den Kopf gestellt. Nun verfolgt er große Änderungspläne für ihr geliebtes Peach Festival. Es dauert nicht lange, bis Bo und Lilac darüber kräftig aneinandergeraten, und Lilac feststellen muss, dass ihr Herz in Bos Nähe verräterisch schnell klopft … (Zitat Klappentext)

Hier geht’s direkt zum Buch. (genialokal)
Hier geht’s direkt zum Buch. (buecher.de)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Thalia)
Hier geht’s direkt zum Buch. (Hugendubel)


Meine Meinung

Endlich geht es zurück nach Cherry Hill! Band 1 war ein absolutes Wohlfühlbuch und nach anfänglichen Schwierigkeiten, in die zweite Geschichte rein zu finden, habe ich mich wieder sehr wohl gefühlt auf der Obstplantage der Familie McCarthy. Die Geschichte beginnt im Frühjahr, als Lilac unvermittelt auf ihre erste Liebe Bo Radisson trifft, der sie vor vielen Jahren sehr verletzt hat. Wie schon erwähnt war der Anfang für mich irgendwie schleppend und es brauchte eine Weile, bis der typische Charme und das Farm-und Kleinstadt-Feeling mich wieder in ihren Bann gezogen hatten. Aber ab der Hälfte hat es mich gepackt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte ist an vielen Stellen ziemlich vorhersehbar, was mich aber nicht im Geringsten gestört hat, und ein Wendepunkt hat mich dann doch überrascht.

Protagonistin Lilac ist eine verantwortungsbewusste, junge Frau, die in ihrem Heimatstädtchen Palisade tief verwurzelt und glücklich und dankbar ist, dort zu leben. Ihren Farmladen führt sie voller Hingabe, ihre Marmeladen, Kuchen und anderen Köstlichkeiten erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie ist ein sympathischer Charakter, aber leider auch nicht wirklich interessant, ich hätte mir bei ihr mehr Ecken und Kanten gewünscht. Die Geschichte wird komplett aus ihrer Sicht erzählt, mit einigen Rückblicken in die Zeit vor acht Jahren.

Love Interest Bo wirkte anfangs zwar wie ein Mistkerl, machte aber eine ganz schöne Entwicklung durch. Ich mochte ihn, dennoch hätte ich mir auch bei ihm mehr gewünscht, er blieb ebenfalls etwas blass.

Ich mochte, wie sich die Beziehung zwischen den Protagonisten entwickelt und langsam aufbaut. „Haters to Lovers“ gefällt mir als Ausgangspunkt für eine Liebesgeschichte immer gut, da es für Spannung sorgt. Das wird im Buch harmonisch mit den Unstimmigkeiten zwischen Lilac und Bo zum Peach Festival verknüpft.

Lilly Lucas schreibt wunderbar, ihre Beschreibungen lassen den Leser regelrecht die prasselnden Regentropfen auf der Haut und die Hitze der Sommersonne während der Pfirsichernte spüren. Der für die Autorin typische schnelle Handlungsverlauf sorgte auch hier nicht für Längen oder Langeweile. Allerdings ging es mir am Ende dann zu schnell: ab einem Wendepunkt wurden die darauffolgenden Wochen nur noch im Schnelldurchlauf beschrieben, bis es dann zur finalen Aussprache kommt, diese hätte ein langsameres Tempo gebraucht. Was ich sehr vermisst habe, ist ein Epilog, der hätte dem Ende gut getan.

Fazit

Schöne Geschichte für Zwischendurch und mit Wohlfühlcharakter. Leider ging mir am Ende alles zu schnell und ich hätte mir mehr Tiefe für die Protagonisten gewünscht.


Allgemeines zum Buch

Autor: Lilly Lucas
Verlag: Droemer Knaur
Erscheinungsdatum: 01.09.2022
Seiten: 352
Genre: New Adult Liebesroman
Zweiter Band einer Trilogie
Meine Bewertung: 4/5 Sterne

Unbezahlte Werbung, da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt, das mir vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür!

No Comments

    Leave a Reply

    sechs + zwanzig =

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner