Buchmomente

2. SuB-Update: Das erste Halbjahr 2022

Sechs Monate sind vergangen und damit ist es Zeit für das Halbjahres-Update unserer SuB-Abbau-Challenge. Gemeinsam mit Andrea von easypeasybooks versuche ich dieses Jahr, meinen Stapel ungelesener Bücher abzubauen, alle Infos zu den monatlichen Aufgaben findet ihr auf Instagram und unter diesem Link.

Ich habe eben in meinen alten Blogposts nachgelesen und dabei eine Zahl gefunden, die mich verblüfft hat: In das Jahr 2020 bin ich mit 51 ungelesenen Büchern gestartet. Zugegeben, damals hatte ich mein „System“ mit den zwei SuBs noch nicht. Zur Erklärung: Da es mich extrem stresst, zu viele ungelesene Bücher zuhause zu haben, habe ich irgendwann entschieden, alle Bücher, die mich nicht mehr wirklich interessieren, die ich aber nicht aussortieren möchte und vielleicht doch irgendwann mal noch lesen will, auf einen separaten Stapel zu legen. Das ist mein sogenannter „SuB later“. Für den ein oder anderen mag das geschummelt sein, mir hilft es aber sehr, nicht in Stress und damit in eine Leseflaute zu verfallen. Und wir kennen sie doch alle, diese Bücher, die wir einfach schon so lange auf dem SuB haben, dass sie uns einfach irgendwann nicht mehr ansprechen. Wir verändern uns und somit auch unsere Lesevorlieben.

Jetzt soll es aber losgehen. Ich habe bei booktube einen SuB-Tag gefunden, leider weiß ich nicht mehr, bei wem. Mit diesen Fragen möchte ich euch jetzt ein Update zu meinem Stapel ungelesener Bücher geben:

1 Wie viele Bücher sind auf deinem SuB?

Die Frage aller Fragen direkt zuerst. Ich spanne euch gar nicht lange auf die Folter, sondern haue die Zahl direkt raus: Es sind 14 Bücher auf meinem SuB.
Die Zahl war tatsächlich vor kurzem sogar kurz einstellig! Aber dann kamen zwei Rezensionsexemplare bei mir an und ich war Bücher shoppen. 🙂
Aber ich habe es wirklich geschafft, meinen SuB zu halbieren, Anfang 2022 waren es noch 31 ungelesene Bücher.
Auf meinem „SuB later“ liegen übrigens 16 Bücher, insgesamt also 30.

2 Welches ist dein neuestes und ältestes Buch auf dem SuB?

Das Buch, das zuletzt bei mir eingezogen ist, ist „Tweet Cute – Herz über Kopf“ von Emma Lord aus dem ONE Verlag.
Am längsten ungelesen ist „Cronus Cube“, Band 1 einer Trilogie von Thekla Kraußeneck. Das Buch liegt seit März 2021 in meinem Regal.

3 Auf welches Buch hast du am meisten und am wenigsten Lust?

Bücher, auf die ich länger „keine Lust“ habe, wandern wie schon erwähnt auf meinen „SuB later“, so dass ich wirklich nur noch Bücher auf dem Stapel habe, die mich wirklich interessieren. Am wenigsten reizt mich momentan deshalb auch keins meiner ungelesenen Bücher.
Welches Buch mich am meisten anspricht, ändert sich immerzu, aktuell sind das „Die letzte Kosmonautin“ von Brandon Q. Morris, „To all the boys I’ve loved before“ von Jenny Han und „Mr Parnassus‘ Heim für magisch Begabte“ von T. J. Klune.

4 Hast du eine Reihe auf dem SuB, von der noch wenigstens zwei Bände ungelesen sind?

Mit „Cassardim“, „Cronos Cube“ und „To all the boys I’ve loved before“ habe ich drei erste Bände von Trilogien und „Es beginnt mit einem Kuss“ von Kelly Moran ist der zweite Teil der Redwood Love-Reihe.

5 Welches Buch hast du aufgrund einer Empfehlung eines anderen Bookstagrammers/Booktubers gekauft?

Oh da gibt es einige! Bei „Cassardim“ und „To all the boys I’ve loved before“ wollte ich einfach wissen, was es mit dem ganzen Hype auf sich hat. An „Mr Parnassus‘ Heim für magisch Begabte“ kam man ja eine zeitlang auch gar nicht vorbei. Direkt empfohlen hat mir Andrea ein Buch von Coolen Hoover, nämlich „Nächstes Jahr am selben Tag“.

6 Hast du ein Buch auf deinem SuB, das du trotz vieler negativer Rezensionen gekauft hast?

„Happiness hausgemacht!“ von Laila Maria Witt hat bei Goodreads nur eine Bewertung mit 2 Sternen, allerdings ist diese einzelne Bewertung für mich nicht ausschlaggebend gewesen, das Buch nicht zu kaufen.

7 Hast du in letzter Zeit einen Spontankauf getätigt?

Letzte Woche war ich im Thalia und wollte von einem Gutschein ein paar Bücher kaufen. Ganz spontan habe ich dabei „The Matchbreaker Summer“ von Annie Rains entdeckt. Das Cover hat mich direkt angesprochen, der Klappentext klang vielversprechend, die erste Seite ließ sich leicht lesen und da ich eh mal wieder ein englisches Buch lesen wollte, habe ich das Buch spontan gekauft.

8 Welches Buch möchtest du als Nächstes lesen?

„Tweet Cute“ habe ich als Rezensionsexemplar erhalten, weshalb ich es lesen werde, sobald ich „Wait for you“ von J. Lynn beendet habe.

9 Was ist dein Highlight und dein Flop des Jahres bisher?

Zuletzt geliebt habe ich die Godspeed-Trilogie von Beth Revis, alle drei Bände habe ich hintereinander weggesuchtet. Mein letzter Flop war „Love is Pride“ von Lea Kaib.

10 Was ist dein Ziel bis Ende des Jahres?

Mein SuB soll nur noch einstellig sein, am besten maximal fünf Bücher. Das klingt für viele utopisch, ich weiß, aber diese geringe Anzahl von ungelesenen Büchern motiviert mich ungemein.


Jetzt seid ihr dran! Wie hoch ist euer SuB? Was ist euer Jahres-Highlight bisher und welches Buch hat euch enttäuscht?

Hier kommt ihr direkt zu meinem SuB bei Goodreads.

No Comments

    Leave a Reply

    20 + achtzehn =

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner